Spieglein Spieglein an der Wand…

Steht ein DIS-Mensch vor dem Spiegel gibt es viele Varianten, wie man sich sehen kann.

(Ich fing zwar mit dem Thema hier schon an. Aber trotzdem nochmal ausführlicher. Das scheint doch mehre zu interessieren…)

Da sind alle Varianten denkbar.
Ist ein z.B.ein Kind im Körper anwesend, ist es genauso möglich, dass es die Wirklichkeit nicht sieht und sich selbst mit seinem eigenen Kinderkörper sieht – der durchaus auch von dem abweichen kann, wie man tatsächlich mal als Kind ausgesehen hat.
(Das gilt eigentlich für alle „Arten“ von Innenpersonen. Also auch für die Herren und Dämonen und so weiter.)
Es kann auch sein, dass das Kind in unserem Beispiel den Körper sieht und gar nicht versteht, warum der Körper so alt aussieht und es einen gehörigen Schrecken bekommt.

Weiterlesen „Spieglein Spieglein an der Wand…“