Leitline für die Therapie von traumatisierten Menschen. Fail?!

Die offizielle Leitline, wie man Menschen mit Trauma behandelt, ist so ungefähr folgende:

Stabilisierung

Die Symptome können zunehmend besser kontrolliert werden (Gefühlsregulation, Spannungsabbau, Distanzierung von inneren Bildern).

Exposition

Das Trauma selbst wird an den Ort „geschickt“, wo es hingehört: in die Vergangenheit.

Integration

Der Blick richtet sich ins Hier und Jetzt und nach vorne. Das weitere Leben wird aktiv gestaltet mit den Stärken, die jeder Patient mitbringt.

(Quelle: LVR Klinikverbund)

Weiterlesen „Leitline für die Therapie von traumatisierten Menschen. Fail?!“