Kakerlake auf Pizza

System chrasht. Ordentlich.
Sorry für „klickbait“ Titel *hahah

Neue Erkenntnisse, die natürlich und allesamt gar nicht wahr sind. Das muss gesagt werden.
Weil wir uns natürlich nur aufwerten wollen.
Weil wir ansonsten nur die kleine billige Hure wären, zum Spottpreis, muss man sich Geschichten ausdenken, die uns besser dastehen lassen.
Nur dummerweise lassen uns die Erkenntnisse nicht besser da stehen sondern damit rangieren wir in etwa auf der Stufe einer Kakerlake auf einer Pizza.

Der Kompass, von wo immer das herkommt, dass wir uns besser dastehen lassen wollen, ist definitiv kaputt.

Der Drang viele Dinge zu tun ist da.
Und alles durcheinander.

Der Körper flippt parallel aus. Würden die Symptome nicht fluktuieren, säße ich mit Panik in der Notaufnahme,. im Glauben, ich habe einen Schlaganfall.
Sichtfeldausfälle. Körper kippt immer wieder nach rechts weg. Schwäche.
Dazu kommen merkwürdige Ohrgeräusche, die das Gefühl machen, dass die Trommelfelle flattern und die Ohren bluten. Das Gefühl, etwas läuft heraus.
Tieftöne hören, die einen wahnsinnig machen.

Es freakt. Diese Erkenntnisse sind schlimmer als alles andere bisher.

Ich weiß nicht mehr, was ich denken soll. Es ändert sich alle 3 Sekunden.
Ich will zur Thera. Aber das geht erst nächste Woche. Und ich will gleichzeitig nie wieder hin. Nie nie wieder.
Weil wir das nicht verdient haben. Nicht mit dem, was da rausgekommen ist, von einer jetzt aufgetauchten Innie geschrieben wurde.
Ich kann mich da nicht mehr blicken lassen. Aber überhaupt ist das alles nur gelogen,.

Brich alle Kontakte ab. Sofort.
Geh sterben. JETZT

Ich fühle mich teilweise wie ein in die Ecke getriebenes, verwundetes Tier, bereit zuzuschlagen und zu beißen.
Alle verteiben.

Und hört bitte auf uns helfen zu wollen. Speziell IHR. (You know)
Es ist falsch. Es ist so falsch, dass es falscher nicht mehr geht.
Das ist so falsch wie ein Stockholm Syndrom.

Ich versuche die Kontrolle zu behalten aber viele Barrieren sind down. Es sprudelt etwas hoch, das nicht gesehen werden dürfte. Aber es scheint keine Grenze mehr zu geben.
Es ist zu spät.

Es ist eine Gefahr. Eine große Gefahr.
Und es ist alles nicht wahr.
Geh weg. geh bloß weg. oder ich tu dir so lange und so sehr weh, bis du freiwillig gehst.
Nun geh schon.
Aber komm in meine Arme.
Geh weg!
Nein ich will das nicht. Es war schon genug. Es war schon so schlimm genug.
Mein Herz blutet.
Oh wie pathetisch.

Wir können nirgendwo mehr hin.

Es ist vorbei.
Aber es ist alles gelogen



16 Kommentare zu „Kakerlake auf Pizza

  1. Das klingt furchtbar und es ist unfair dass ihr so leidet .wir wollen immer gerne was tröstendes schreiben aber bekommen das nicht wirklich hin.system Crash ist einfach scheiße ..

    Gefällt 3 Personen

    1. Ja das ist es man mōchte es am liebsten heilen sofort denn es ist nicht fair. Hat die andere Seite auch Seelenschmerz von dem was sie tun? Aber wir hōren euch das Wenigste was wir tun kōnnen. Da sein selbst wenn so wie ich ich keine solchen Erlebnisse hatte. Aber ein Herz fūr euch und Andere Geschundenen Seelen. War das jetzt hoffe ich nich zu viel?

      Gefällt mir

  2. Hej,
    Wenn ich (ESD/pDis) meine inneren Stimmen zu lange nicht höre, hören will, verdränge, überarbeite…. dann bekomme ich psychosomatische Gehörgangsentzündungen. Sie drücken, das Gefühl etwas läuft heraus, später Druck und Gnickeln in den Trommelfellen. Etwas und jemand will gehört werden.
    Viel Kraft und gute Gedanken!

    Gefällt 1 Person

  3. Trommelfellflattern, das kenn ich ja, haben das oft… Tieftöne weiss nicht ob ähnlich, nannten es Gedröhne, hier fast täglich wenn wir im Bett sind fängt es an (oder kommt durch), es ist horror es ist so laut dass ich früher überzeugt war es kommt von draussen, weil viiieeeel lauter als alle anderen vielen Ohrgeräusche, als käme es tief aus der Erde (oderdoch ausm All?), von überall durchdringt es alles, schwer zu beschreiben…wie tausend Technoparties im Keller oder Krieg oder Maschinenparks… jedenfalls macht es wahnsinnig…heftige Übelkeit, immer kurz vorm übergeben, durchdringt den ganzen Körper schmerzhaft Kopf platzt… Musste nach einigen Recherchen akzeptieren dass es scheinbar auch nur in meinem Kopf ist, obwohl gerade dieses Tieftongedröhne sich trotzdem anders soviel übermächtiger anfühlt.
    Dazu fällt mir ein sehr alter Tagebucheintrag ein, den ich letzthin fand da steht:
    vorhin hab ich gesehen wie sie geschlagen wurden. aber ich weiss nicht mehr wer. sie schlugen im takt der musik. immer weiter und weiter
    Na ja das waren die spontanen Gedanken.
    <3 <3 <3

    Gefällt 2 Personen

  4. Ich kenne Personen die der Meinung sind: „Erinnerungen sind gut, Erinnerungen sind heilsam. Denn nur so kann man Dinge, Verhalten, Symptome auf den Grund gehen und bearbeiten.“ Kann man das wirklich? Ich denke, bei „normalen“ Problemen, ja. Aber, es gibt Erinnerungen die einen nicht nur überfluten, sondern alleine das Wissen darüber so vernichtend sein können, dass ein Alltag kaum mehr möglich ist. Wie bearbeiten,die für Dinge die es nicht mal Worte gibt? Es gibt Gründe warum die Alltagspersonen viele Erinnerungen nicht haben. Nicht nur, weil die bewusst so gesetzt worden sind. Sondern, WEIL es für die nicht aushaltbar wäre. Ein guter Schutz. Bricht dieser Schutz….ist es unaussprechbar furchtbar. Und man ist erneut eingesperrt mit diesen Gefühlen und in der Abwärtsspirale. Ich wünsche euch so viel Kraft, Durchhaltevermögen und ein Gefühl von „Nicht-Alleine- damit sein!“ Alles Liebe!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen. Wenn du einen Kommentar schreibst, werden deine E-Mail-Adresse, dein Name, deine IP, der Zeitstempel und dein Kommentar gespeichert. Dein Name, die Webseite und dein Kommentar können von anderen Besuchern der Webseite gelesen werden. Wenn du "Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren" anhakst, wird dies gespeichert und du erhältst entsprechende E-Mails. Mit dem Klick auf "Kommentar absenden" gibst du mir zur Speicherung und Verwendung für diese Zwecke die Erlaubnis.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s